Öko-Landbau trifft Permakultur – Convergence am 19.-22.10.2023 im Lebensgarten Steyerberg

Bei dieser Veranstaltung für Praktiker*innen geht es um die Synthese der Methoden des ökologischen Landbaus mit dem Permakultur-Designsystem. Wir sehen hier ein großes Potenzial der Befruchtung. Das Leitmotiv der Convergence ist in Harmonie mit der Natur und mit dem Leben zu kommen, indem bestehende Methoden angepasst oder neue Prozesse etabliert werden.

Wir möchten die ökologischen Landwirt*innen und die Permakultur-Schaffenden auf Augenhöhe miteinander vernetzen, um praxistaugliche Lösungen für eine klimaneutrale Landwirtschaft auszutauschen.

Besonders wichtig bei diesem Zusammenkommen ist uns, dass der Schwerpunkt auf der landwirtschaftlichen Praxis liegt. Es sollen kaum wissenschaftliche oder historische Vorträge gehalten werden, sondern es geht darum, sich gegenseitig zuzuhören, voneinander zu lernen und sich zu inspirieren, Methoden, Erfolge und Misserfolge zu diskutieren.

 

Durch die Convergence im Lebensgarten Steyerberg möchten wir einen neuen Impuls aus der Praxis heraus setzen, um die ökologische landwirtschaftliche Szene insgesamt zu stärken und weiterzuentwickeln.

Eingeladen sind Menschen aus dem deutschen Sprachraum.

Convergence-Team

Declan Kennedy, Ulrike Krum und Jörn Strauss

www.theconvergence.info

team@theconvergence.info

Tel. 05764 2158, MO-FR 10-13 Uhr